Kunstpädagogische Position Marie-Luise Lange

Nun gibt es endlich ein erstes Kölner Heft in der Reihe „Kunstpädagogische Positionen“!! Zu den schon länger bekannten blauen Heften aus Hamburg, gesellten sich schon ein paar grüne Hefte aus Oldenburg, nun endlich auch ein erstes rotes Heft aus Köln. Damit sind jetzt alle 3 Orte vertreten, an denen die 3 neuen ReihenherausgeberInnen Andrea Sabisch,…

WHAT’S NEXT? – Videos online

Die Video-Mitschnitte der Vorträge vom Symposion WHAT’S NEXT? sind online. Zu hören und zu sehen sind: Aram Bartholl (Berlin): What‘s next? – Getting real: Post-Internet, Matthias Böttger (Raumtaktik / DAZ Berlin): What‘s next? – Talking Futures: Räume von morgen, Holm Friebe (Zentrale Intelligenz Agentur, Berlin): What’s next? – Szenarios für die Kultur- und Kreativwirtschaft, Johannes…

Review Wintersemester 11/12

Kurz bevor ich gedanklich auf das Sommersemester umschwenke, ein kleiner Rückblick auf das vergangene Wintersemester: Lehrveranstaltungen, Exkursionen, Tagungen usw. Ich beginne kurz vor Semesterstart: Während der vorlesungsfreien Zeit war unsere Haustischlerei fleißig und hat die Einbauten für den .mbr fertiggestellt, die wir in Auftrag gegeben hatten: Die Hocker über den Heizungen, die „Tribüne“ mit Tischgarage, den Helpdesk usw. Das Design, das die bereits vorhanden Elemente integriert, ist Kollaboration-Werk, wesentlich von Konstanze und Timo. Damit war der .mbr endlich so ausgestattet wie wir es uns vorgestellt hatten und ging auch gleich auf internationale Tournee. Continue reading „Review Wintersemester 11/12“

what’s next? – Symposion

Am Fr. 21.10.2011, 14:00-20:00 findet ein öffentliches Symposium statt mit sehr interessanten Gästen:

  • Aram Bartholl (Berlin): What‘s next? – Getting real: Post-Internet
  • Matthias Böttger (Raumtaktik / DAZ Berlin): What‘s next? – Talking Futures: Räume von morgen
  • Holm Friebe (Zentrale Intelligenz Agentur, Berlin): What’s next? – Szenarios für die Kultur- und Kreativwirtschaft
  • Johannes M. Hedinger (Com&Com / ZHdK Zürich): What’s next? – Postirony and Global Art
  • Timo Meisel (Universität Köln / Berlin): What’s next? – Design
  • Torsten Meyer (Universität Köln): What’s next? – Art Education
  • Sebastian Plönges (Universität Hamburg /@autopoiet): What’s next? – Society
  • Konstanze Schütze (Universität Köln / Dresden): What was next? – (post)conceptual Art
  • Wey-Han Tan (Universität Hamburg): What’s next? – second order gaming

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!!

Universität zu Köln
Institut für Kunst & Kunsttheorie
Gronewaldstr. 2
R 235

Programm
Continue reading „what’s next? – Symposion“

mbr monthly #008: A. Schnurr: Weltsicht im Plural

Im Rahmen der Reihe .mbr monthly laden wir herzlich ein zum Gastvortrag: Dr. Ansgar Schnurr (TU Dortmund) Weltsicht im Plural. Ästhetische Sozialisation in jugendlichen Milieus 29.6.2011, 16:00, R 244 Oft ist in kunstpädagogischen Entwürfen von dem lebensweltlichen Horizont der SchülerInnen die Rede, von dem Tellerrand, über den hinaus zu blicken empfohlen wird. Der Singular, in…

mbr monthly #007: J. M. Hedinger: Postironie – Kunst der Generation C

Im Rahmen der Reihe .mbr monthly laden wir herzlich ein zum Gastvortrag: Johannes M. Hedinger (Com&Com) Postironie – Kunst der Generation C 21.6.2011 um 18:00 Uhr, R 244 Das Schweizer Künstlerduo Com&Com (www.com-com.ch) einst selbst durch ironische Zitatwerke bekannt geworden, rief Ende 2008 mittels eines Manifest (www.postirony.com) das Zeitalter der Postironie aus und änderte seine…

Watch, Edit, Mash and Tube it – Gastvortrag Manuel Zahn

Im Rahmen der Reihe .mbr monthly und in Kooperation mit dem Labor für Bildungsphilosophie laden wir herzlich ein zum Gastvortrag: Manuel Zahn Watch, Edit, Mash and Tube it. Film-Bildung in postkinematographischen Zeiten 31.5.2011 um 16:00 Uhr, R 244 Manuel Zahn arbeitet als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Carl von Ossietsky Universität Oldenburg im Institut Kunst und…

Internationaler Workshop mit Koert van Mensvoort: Next Nature – The Nature Caused by People

Im Sommersemester hat das Institut für Kunst & Kunsttheorie in der Lehre etwas ganz besonderes zu bieten. Koert van Mensvoort – Erfinder von nextnature.net – wird für einen internationalen Workshop nach Köln kommen. Der Workshop beginnt am Mittwoch, 20. April 2011 um 14:00 Uhr mit einem öffentlichen Vortrag und wird ab 16:00 im Seminarkreis fortgesetzt.…

Aram Bartholl: Cyberspace meets real life

Aufgefallen war mir Aram Bartholl schon vor einiger Zeit. U.a. war sein Projekt Map Vorbild für den Google-Maps-Pin an der Uni Hamburg (siehe hier und hier). In die gleiche Kerbe zwischen Cyperspace und real life schlägt auch das neue Projekt Dead Drops: an anonymous, offline, peer to peer file-sharing network in public space – Un-cloud…