Interfaces, Medien, Bildung – Nachauflage in Arbeit

interfaces_cover.jpg

Wie ich hier berichtete, ist die erste Auflage von Interfaces, Medien, Bildung. Paradigmen einer pädagogischen Medientheorie vergriffen. Der transcript-Verlag hat sich aber dankeswerter Weise nun entschieden, eine Nachauflage zu drucken. Das Buch wird also in Kürze wieder verfügbar sein. (Das beruhigt mich auch vor dem Hintergrund der geplanten Vorlesung „Pädagogische Medientheorie: Interfaces, Medien, Bildung“ im Wintersemester 08/09)

Auch auf der neuen website des Verlags, ist das Buch nun wieder zu finden und kann entsprechend vorbestellt werden.

ursprung.jpg
„Das erste Bild, das er mir schickte, hatte er aus der Zeitung herausgerissen … “ – nun bald auch unter Win Vista und Mac OSX.

Nachgedacht haben wir auch über ein technisches Update der beiliegenden CD. Problem ist, dass diese nicht unter Mac OSX Intel und nur eingeschränkt unter Win Vista lauffähig ist. Dennoch gibt es aber, wie ich gerade von KollegInnen aus Hessen hörte, immer noch Nachfrage, auch gerade nach dieser CD zum „Ursprung der Bilder“ – wegen des darin steckenden „leichten Wahnsinns“. Das ist eine merkwürdige (im engsten Sinn des Wortes!) Art Wertschätzung (insbesondere, weil es sich ja um Unterrichtsmaterial handelt!!), der ich aber gerne nachkomme. In einigen Wochen wird es einen mit aktuellen Betriebssystemen kompatiblen Player geben. Allerdings nicht auf der den neuen Büchern beigelegten CD, sondern downloadable von unserem server, damit auch die, die das Buch schon gekauft haben, davon profitieren können. Näheres in Kürze hier

ursprung_struktur.jpg
Struktur der Unterrichtsmaterial-CD „Ursprung der Bilder“

2 Replies to “Interfaces, Medien, Bildung – Nachauflage in Arbeit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.