Memento Ganztagsschule

Wolfgang Legler hat anlässlich des „Plateaus Ganztag“ auf der Dortmunder Kunstpädagogentagung 2007 ein kurzes Memento (mori?) verfasst, dem ich mich lauthals anschließe:

»Die Einführung von Ganztagsschulen ist das wichtigste schulpolitische Reformvorhaben der nächsten Jahre und Jahrzehnte. Dabei werden sich mittel- und langfristig auch die Inhalte und Arbeitsformen der Schule verändern. Der Kunstpädagogik kommt dabei nach unserem Verständnis die Aufgabe zu, im Zusammenwirken mit außerschulischen kulturpädagogischen [und medienpädagogischen; TM] Einrichtungen neue Formen künstlerischer und kultureller Bildung in der Schule zu entwickeln, die im Spektrum zwischen „traditionellen“ kunstpädagogischen Aufgaben, [radikal z.B. anlässlich der Jackass-Kultur; TM] erweiterten „ästhetischen Projekten“ (Selle) und stärker freizeitorientierten Angeboten auch einen wichtigen Beitrag zur Rhytmisierung des Schultages [und Gestaltung von Schulkultur; TM] leisten.
Wenn sich die Kunstpädagogik dieser Herausforderung nicht stellt, ist ihre weitere Marginalisierung bis hin zur Ersetzung durch die Angebote außerschulischer Einrichtungen vorprogrammiert.«

Ich werde zusammen mit Julia Schawe und Ralf Appelt etwas beitragen zum Plateau, Focus auf Schulkultur im Neuen Medium. Dabei sollen auch Digital Natives („mit Maus in der Hand und Handy am Ohr“ Geborene) eine wesentliche Rolle spielen. Schon jetzt hat man hier und da den Eindruck, die Digitalkultur hat die komplette Lebensumwelt der Kinder und Jugendlichen – mit einer einzigen Ausnahme – durchdrungen. Die Schule, so las ich gerade in einem Praktikumsbericht, scheint die letzte Bastion des Analogen: »… sicher scheint mir nur, dass die vorhandenen Qualifikationen nicht in der Schule erworben werden. Fast sieht es so aus, als ob die Schüler trotz Schule mit dem Medium umgehen lernen.« Wenn Schule ganztags stattfindet und Frei-Zeiten okkupiert, wird sich diese Bastion nicht mehr halten lassen …

Siehe auch das Konzept für das Plateau Ganztag: http://www.kupaedkon.uni-dortmund.de/Plateau-Ganztagsschule.pdf

3 Gedanken zu „Memento Ganztagsschule

  1. Pingback: mms news » Blog Archiv » Memento Ganztagsschule

  2. Pingback: mms news » Blog Archiv » Memento Ganztagsschule

  3. Pingback: (Nicht) viel los… | adesigna.net | I did it my way

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.