Schlagwort-Archive: Neues Medium

Symposion "Bildung im Neuen Medium"

Nun, da die Finanzierung dank BMBF gesichert ist, können wir endlich öffentlich machen, was wir schon seit Monaten ausbrüten: Der Arbeitsbereich des –MultiMedia-Studio– veranstaltet am 24. und 25. November 2006 im Warburg-Haus ein Symposion zum Thema –Bildung im Neuen Medium. Wissensformationen und -formatierungen in digitalen Infrastrukturen–.Wir konnten dafür erfreulicherweise sehr interessante ReferentInnen gewinnen: Elke Bippus, Remo Burkhard, Manfred Faßler, Monika Fleischmann, Michael Giesecke, Frank Hartmann, Markus Krajewski, Oliver Marchart, Winfried Marotzki, Trebor Scholz, Werner Sesink.Es wird ein „echtes“ Symposion in relativ kleinem Kreis mit hoffentlich guter Arbeitsatmosphäre, damit nicht nur gesichertes Wissen verteilt, sondern auch neue Informationen generiert werden. Ziel ist die inhaltliche Vernetzung der diziplinspezifischen Kommunikationsfelder (Erziehungswissenschaft, Informatik, Kommunikations- und Medientheorie, Medien- und Kulturgeschichte sowie der Künste), die sich u.a. in einer internationalen Buchpublikation im Jahr 2007 niederschlagen wird.

Näheres unter http://mms.uni-hamburg.de/symposion2006

Visualisierung des Weltweit-Werdens

Eine wunderbar übersichtliche Visualisierung des Weltweitwerdens, gefunden unter http://www.royalsapien.com/pop1/ (via http://infosthetics.com).
Selbst- und Weltverhältnis zu Zeiten der Globalisierung: „world population:one – A simple information graphic depicting the world population as pixels. the first pixel represents „you“, the rest is everyone else currently alive on planet Earth. Please scroll to the right to get startet.“

(Am besten mit Mozilla-Browsern angucken, Safari z.B. zerfleddert…)