Aktuelle Medienkultur: Das Bild im Plural

Vorankündigung – Beitrag zum Bundeskongress der Kunstpädagogik in Düsseldorf 22.-25.10.09 Sektion „Aktuelle Medienkultur: Das Bild im Plural“ Der aktuelle Bildüberschuss überfordert den Betrachter, der mit dem Anspruch, jedem Bild einzeln seine Aufmerksamkeit zu schenken, in eine Ausstellung geht, ebenso wie den Kunstpädagogen, der daran eine auf das Bild im Singular bezogene Bildkompetenz entwickeln will. Gemeinsam…