Buch01: Shift

Das aktuelle #Geheimprojekt geht in Kürze an die Öffentlichkeit:

Christine Heil / Gila Kolb / Torsten Meyer (Hrsg.)
Shift. #Globalisierung #Medienkulturen #Aktuelle Kunst
Schriftenreihe Kunst Pädagogik Partizipation: Buch 01
München: Kopaed 2012, 244 Seiten
ISBN 978-3-86736-161-3
18,00 € – Kurzfristig zum Subskriptionspreis: 9,- hier bestellen!!

Shift.

Shift – Wandel, Wechsel, Verschiebung, Verlagerung, Veränderung – ist das erste Buch der Reihe betitelt, die den Gesamtprozess des Buko12, Bundeskongress der Kunstpädagogik 2010-2012, dokumentiert. Behauptet ist damit ein Wandel, ein Wechsel, eine Verschiebung oder Verlagerung von Rahmenbedingungen – Rahmenbedingungen für die Kunstpädagogik, für die Schule, für andere, vielleicht sämtliche Institutionen der Pädagogik, ja, vielleicht gar ein Wandel von Rahmenbedingungen für Pädagogik im Allgemeinen, sofern man diese als Kommunikationsprozess versteht, der das kulturelle Wissen und Können und das kulturelle Selbstverständnis einer Generation von Menschen in das Bewusstsein der nächsten Generation überträgt Continue reading „Buch01: Shift“

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2012/13

Sorry, ich war sehr spät dran mit der Veröffentlichung der Lehrveranstaltungen für das Wintersemester. Nun ist aber alles zu finden unter http://medialogy.de/lehre/. Und es gibt auch noch ein paar freie Plätze (in der 2. Belegphase ab 13.9.).

Und auch bei den kurzfristig noch organisierten Lehraufträgen für das Wintersemester gibt es noch ein paar freie Plätze in der 2. Belegphase. Bitte dabei auch die einmaligen Highlights beachten: Trebor Scholz von der New School NYC ist dabei und die REINIGUNGSGESELLSCHAFT, aber auch wieder Johannes Hedinger (Com&Com) mit den sehr nachgefragten „Urban Interventions“, Martin Brand, Jan Holtmann (noroomgallery), Falk Töpfer usw usf … Continue reading „Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2012/13“