STiNEs Kinderkrankheiten

„STiNE ist das internetbasierte Studien-Infonetz der Universität Hamburg – ein integriertes Informations- und Kommunikationssystem für Studium und Lehre. Über STiNE können müssen Studierende, Lehrende und die Verwaltung ihren Uni-Alltag schnell und effizient per Mausklick organisieren. Die wesentlichen Funktionen von STiNE sind ab dem Wintersemester 2006/07 verfügbar. Einige Erweiterungen werden zum Sommersemester 2007 eingerichtet.“ (https://www.stine.uni-hamburg.de)Gewünscht hatte […]

Ungewohnt hochglänzend

Ungewohnt „hochglänzend“ für kunstpädagogische Verhältnisse war das Projekt „kiss – Kultur in Schule und Studium“ des Siemens Arts Program. Es wurden 5 Projekt-Stipendien für Lehramtsstudenten des Fachs Kunst zum Thema „Film, Video, Fotografie, Neue Medien“ ausgeschrieben. Die Stipendiaten – Gila Kolb (Hochschule für Bildende Künste Braunschweig), Eva Witting (Universität Paderborn), Theresia Träger (Universität Leipzig), Salla […]

KVV Medien & Bildung

PRIMA! Rechtzeitig zum ersten Vorlesungstag ist es unserer Druckerei gelungen, das neue KVV Medien & Bildung auszuliefern. Damit verfehlt es zwar seinen Zweck, den Studierenden bei der Auswahl von Lehrveranstaltungen behilflich zu sein, erfreut aber dennoch: Wirklich PRIMA ist nämlich, dass Timo Meisel dem Heft ein neues, sehr schönes Design gegeben hat. Nebenbei ist es […]

Fortsetzung eMails a.a.O.

Zwar nicht unbedingt weil, aber trotzdem die neue Redaktion der BDK-Mitteilungen zukünftig keine eMails von mir veröffentlichen möchte, erfreut sich diese (vermutlich als „unwissenschaftlich“ geltende) Form des wissenschaftlichen Essays andernorts doch der (sogar fachfremden) Nachfrage. Gerade ist in der 7. Ausgabe der online-Fachzeitschrift widerstreit-sachunterricht (ISSN 1612-3034) so eine eMail erschienen: Virtualien, Natives, Fort* – Bildung […]

CommSy hat jetzt runde Ecken

Im August hatte 37signals seine Nutzer befragt, was Web 2.0 für sie bedeutet. Eine der 500 Antworten war: It means rounded corners.Obwohl CommSy bereits in die 5. Runde gegangen ist, hat es nun auch runde Ecken (jedenfalls von Weitem). Und eine neue Adresse: CommSy wird nun offiziell vom Rechenzetrum betrieben (und bezahlt). Das EduCommSy ist […]